Datenschutz

Datenschutzerklärung für dielernhilfe.de

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Nachhilfe der Lernhilfe interessieren. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

1. Datenerhebung

1.1. Besuch unserer Website

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

1.2. IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion “Aktivierung der IP-Anonymisierung” auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

1.4. Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
1.5. Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassen Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren.

1.2. Erhebung personenbezogener Daten

1.2.1. Bei der Anmeldung für die Nachhilfe werden personenbezogene Daten des Anmeldenden gespeichert, dazu gehören Bestandsdaten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Nationalität, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummern, Klasse und Schulform.

1.2.2  Während der Nachhilfe werden regelmäßig zu jeder Unterrichtseinheit Informationen zur Leistung, zum Lernstand und zum Lernerfolg des Teilnehmers protokolliert.

1.3. Zweck der Datenerhebung

Die gemäß an Ziff. 1.2. erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Erfüllung dieses Vertrages, der anonymen Auswertung zur Verbesserung des Angebots sowie bei entsprechend erteiltem Einverständnis der Benachrichtigung über individuelle Angebote, Neuerungen und Marketingmaßnahmen verwendet. Die gemäß Ziff. 1.2.1. erhobenen Daten werden ausschließlich zur Begründung, Abwicklung und Erfüllung des geschlossenen Nachhilfevertrages verwendet sowie zur anonymen Auswertung zur Verbesserung des Angebots und nach entsprechender Einwilligung zur Benachrichtigung über individuelle Angebote, Neuerungen und Marketingmaßnahmen. Soweit Daten zum Leistungsstand und Lernfortschritt erhoben werden, dient dies dem Zweck, den Leistungsstand des Teilnehmers zu ermitteln, um daraus maßgeschneiderte Lernziele und Fördermaßnahmen abzuleiten und diese zu optimieren, sowie der anonymen statistischen Auswertung, um das Dienstleistungsangebot zu verbessern.   In diesem Rahmen wird auch Ihre E-Mail-Adresse genutzt, soweit Sie nicht eine weitergehende Einwilligung erteilt haben.

2. Weitergabe an Dritte

Im Rahmen der Erbringung der Nachhilfe-Dienstleistungen ist es ggf. notwendig, Ihre Daten an Dienstleister, wie zum Beispiel unsere Nachhilfelehrer weiterzugeben, um die vertraglich geschuldeten Dienstleistungen erbringen zu können. Eine sonstige Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn aufgrund gesetzlicher Regelungen, die zur Auskunft gegenüber Behörden, insbesondere Strafverfolgungsbehörden, verpflichten.

3. Dauer der Speicherung gemäß Ziff. 1.2.

Gespeicherte Daten werden, soweit gesetzliche Bestimmungen nicht entgegenstehen, gelöscht, sobald das Vertragsverhältnis beendet und sämtliche im Zusammenhang damit stehenden Angelegenheiten abgewickelt sind. Nach Vertragsabschluss werden lediglich die Daten dauerhaft gespeichert, die der anonymen Auswertung zur Verbesserung des Angebots und bei entsprechender Einwilligung der Benachrichtigung über individuelle Angebote, Neuerungen und Marketingmaßnahmen dienen.

4. Ihre Rechte

4.1. Ihnen steht das Recht zu, Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sein oder sind diese unrichtig geworden, können Sie uns die Weisung erteilen, unsere Daten zu löschen oder zu sperren bzw. erforderliche Korrekturen vorzunehmen, sofern wir hieran nicht durch geltende gesetzliche Regelungen gehindert sind.

4.2. Soweit Sie uns weitergehende Einwilligungen in die Erteilung personenbezogener Daten, die von Ziff. 1.2. und Ziff. 1.3. dieser Erklärung nicht erfasst sind, erteilt haben, sind Sie über deren Inhalt ebenfalls zur Auskunft berechtigt. Die erteilten Einwilligungen teilen wir Ihnen auf Anfrage mit. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

4.3. Der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen.