Kundenmeinungen/

Mit erfolgreicher Nachhilfe zu schulischem Erfolg

Kalia - Mathe Nachhilfe in Offenbach
Die Lehrkraft geht gezielt auf den aktuellen Schulstoff ein.
Frau Kolbe
Mutter
Hintergrundinformationen
  • Frau Kolbe (Mutter) und Tochter Kalia
  • Kalia geht gerade in die 4. Klasse
  • hat mit Mathe- und Deutsch-Nachhilfe in der 3. Klasse angefangen
  • besucht die Lernhilfe an einem Tag in der Woche für zwei Schulstunden

Wir sprechen mit Frau Kolbe, deren Tochter Kalia die Lernhilfe in Offenbach besucht und nächstes Jahr von der Grundschule auf eine weiterführende Schule wechseln wird.

Warum vertrauen Sie der Lernhilfe?

Frau Kolbe: „Ich habe meine Tochter Kalia schon in der 3. Klasse für Mathe und Deutsch bei der Lernhilfe angemeldet. Meine Tochter hat durch gutes und verständliches Erklären ihre Angst in Mathe verloren. Das Fach Deutsch ist für Kalia auch viel einfacher geworden. Sie kann sich jetzt viel besser ausdrücken und macht kaum noch Rechtschreibfehler. In beiden Fächern hat sie sich um eine Note verbessert. Zudem bemühen sich die beiden Filialleiterinnen und Lehrkräfte sehr um jedes Kind.“

Wie läuft eine Nachhilfestunde ab?

Frau Kolbe: „Meine Tochter bringt zu der Nachhilfestunde ihre Schulunterlagen für das Nachhilfefach mit. Die Lehrkraft geht dann gezielt auf den aktuellen Schulstoff ein. Für Kalia ist es zudem wichtig, dass sie auf anstehende Klassenarbeiten gründlich vorbereitet wird.“

Wie oft geht Ihre Tochter zur Nachhilfe? Was kostet es?

Frau Kolbe: „Derzeit besucht Kalia die Lernhilfe an einem Tag in der Woche für zwei Schulstunden. Dafür zahle ich 88 Euro pro Monat. Nächstes Jahr wird meine Tochter die Lernhilfe an zwei Tagen in der Woche für jeweils zwei Schulstunden besuchen, da sie auf eine weiterführende Schule wechseln wird und es dadurch bestimmt anstrengender wird. Ich werde dann 128 Euro pro Monat bezahlen. Dieses Geld ist eine gute Investition, denn Kalia hat schulischen Erfolg und geht dadurch gerne zur Schule.“

Warum schicken Sie Kalia weiterhin zur Lernhilfe?

Frau Kolbe: „Meine Tochter geht mit großer Freude zur Lernhilfe, um ihre guten Noten zu behalten. Ich empfehle allen Eltern, ihre Kinder zur Lernhilfe zu schicken, bevor es zu spät ist und die Schwierigkeiten in der Schule größer werden.“

Vielen Dank für das Gespräch!

Sie haben Interesse an Nachhilfe? Dann lernen Sie uns doch in kostenlosen Probestunden kennen!